Stichtag Tattoo

Tattoo & Airbrush

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Die Datenschutzerklärung hat den Zweck, die Nutzer dieser Website gemäß der DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und die Verwendung personenbezogener Daten durch die Firma Stichtag Tattoo zu informieren.

Die Firma Stichtag Tattoo & Airbrush nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und den gesetzlichen Vorschriften entsprechend.

Bitte bedenken Sie, dass eine Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken enthalten kann. Ein 100 %iger Schutz vor einem eventuellen Zugriff durch fremde Personen ist leider nicht realisierbar.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die Firma Stichtag Tattoo& Airbrush erhebt nur personenbezogene Daten, die uns von Ihnen freiwillig bekannt gegeben werden. Personenbezogene Daten können nur zum Zweck der Vertragsgründung und -abwicklung ohne weitergehende Einwilligung von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zu Vertrags- und Abrechnungszwecken oder mit Ihrer vorherigen Einwilligung an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Es werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert.

Social Plugins und ähnliche Dienstleistungen im Internet werden von der Firma Stichtag Tattoo& Airbrush nicht genutzt.
Ein Cross-Posting-Plugin dient lediglich der parallelen Übertragung unserer Beiträge zu unseren Seiten in den sozialen Netzwerken.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von der Firma Stichtag Tattoo& Airbrush Auskunft darüber zu anzufordern, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Für diesen Fall haben Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen weiter das Recht, Auskunft über diese Daten und ihre Verarbeitung zu verlangen.

Weiter haben Sie nach Art. 16 DSGVO das Recht, die unverzügliche Vervollständigung und/oder Berichtigung Ihrer unvollständig vorliegenden persönlichen Daten bzw. Ihrer fehlerhaft erhobenen Daten zu verlangen. Des weiteren können Sie gemäß Art. 21 DSGVO durch Widerspruch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

Ist der Zweck, für den Ihre persönlichen Daten von der Firma Stichtag Tattoo& Airbrush erhoben worden sind, entfallen, werden Ihre Daten von uns gelöscht. Von einer Löschung Ihrer Daten ist jedoch abzusehen, sofern die Datenspeicherung zur Erfüllung von handels- und/oder steuerrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist.

Seo-Plugin

Wir verwenden ein Seo-Plugin, um besser in den Suchmaschinen gefunden zu werden.

Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.